Aktuelles - News

Heide, 01.09.2017 - Eröffnung unserer neuen Filiale

 

Am 01.09.2017 fand endlich unsere Eröffnungsfeier für unseren neuen Standort in Heide statt. Die Umbauarbeiten in der Norderstraße 38 sind abgeschlossen.

Viele Besucher, Neugierige und zufällige Passanten wurden schnell auf uns aufmerksam. Jeder war herzlich Willkommen, die kleinen aber feinen Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen. Zahlreiche kostenlose Gesundheitschecks und Beratungsgespräche wurden durchgeführt. Zum Abschluss gab es dann noch Bratwurst satt.

Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die an diesem Tag den Weg zu uns gefunden haben. Wir freuen uns, Sie nun zukünftig auch in Heide zu versorgen.

Wir bieten unseren Kunden alle klassischen Leistungen eines Sanitätshauses an. Für eine professionelle Rundumversorgung haben wir eine echte Elitetruppe in Heide stationiert. Ein Orthopädieschuhtechnik-Meister ist für die Fertigung von medizinischen Einlagen und Maßschuhen zuständig. Der Orthopädietechniker Frank Hiestermann ist spezialisiert auf die Versorgung mit Hilfsmitteln, wie Bandagen, Schienen oder Orthesen. Die Leitung der Filiale übernimmt unsere langjährige Mitarbeiterin und Fachberaterin Claudia Eckhardt. Sie ist Spezialistin für Kompressions- und Venentherapie sowie Brustprothetik.

Wir arbeiten eng mit Ärzten, Therapeuten und Kliniken zusammen, so dass eine ganzheitliche Versorgung sichergestellt ist.

Sie sehen, wir sind bestens auf Sie vorbereitet. Kommen Sie doch vorbei und schauen Sie selbst. Wir freuen uns auf Sie!


10.08.2017 - Schuhe für Arzthelferinnen/-helfer, Ärzte und Klinikpersonal

Komfortable Schuhe sind besonders für Ärzte, Arzthelferinnen/-helfer, Pflegekräfte oder Klinikpersonal besonders wichtig, da sie täglich über viele Stunden getragen werden.

Sie müssen nicht nur komfortabel und bequem sein, sondern auch den Gesundheitsbestimmungen für medizinische Berufe entsprechen. Hierbei ist es wichtig, dass eine antibakterielle Struktur vorhanden ist. Weiter müssen die Schuhe über ein atmungsaktives Material sowie eine rutschfeste antistatische Sohle verfügen.

Am beliebtesten sind unsere Arbeitsschuhe bei Arzthelferinnen/-helfern und Ärzten in Kliniken. In Ihrem motion-center finden Sie eine große Auswahl an Modellen. Ob offen oder als geschlossener Schuh, alle Modelle verfügen zudem über eine komfortable Memory-Sohle, die sich jedem Fuß exakt anpasst.

Im motion-center finden Sie ganz sicher Ihren Lieblingsschuh. Sie können jederzeit unter fachkundiger Beratung Ihr Lieblingsmodell testen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Fragen Sie einfach nach unseren OXYPAS Klinikschuhen.


Rendsburg, 23.06.2017 - Initiative Region Rendsburg e.V.

Das motion-center Holger Otto ist mit einer 30jährigen Firmengeschichte eng mit Rendsburg verbunden. Ganz nach dem Motto der Initiative möchten auch wir, dass "die nächste Generation hier noch arbeiten kann und leben will". Aus diesem Grund fördern wir Projekte und sind selbst aktives Gründungsmitglied der Initiative Region Rendsburg e.V. Um Wirtschaft mit Politik zu vereinen, haben wir die Gründungstour  in einem Bus durch alle 13 Gemeinden der Entwicklungsagentur durchgeführt. Im folgenden Film können Sie sich die Tour in kurzen Impressionen anschauen. Wenn auch Sie Mitglied im Verein werden wollen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder besuchen Sie die Website www.region-rd.de. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Hintergründe.

 


Rendsburg/Büdelsdorf, 14.06.2017 - Rückblick Netzwerkveranstaltung docConf 2017

Am 14. Juni fand die zweite docConf statt. Die Veranstaltung mit Schwerpunkt Medizin und Gesundheit war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Die ACO Academy bietet nicht nur für die Teilnehmer eine großzügige und moderne Atmosphäre, die Räumlichkeiten verfügen über modernste Tagungstechnik. Genau der richtige Rahmen für unsere docConf.

In diesem Jahr nahmen 65 Interessierte an der Veranstaltung teil. Das Publikum war so bunt wie das Programm. Kein Weg war zu weit, um die spannenden Vorträge der Referenten zu erleben. Die Teilnehmer kamen aus allen Richtungen, natürlich aus der Region, aber auch aus Eckernförde, Kiel, Hamburg, Flensburg, Heide und Dänemark.

Bei den Vorträgen ging es zum Beispiel um ein neues Ärztehaus, das an der Schlei in Schleswig entsteht. Dieser Vortrag von Chefarzt des Gelenkzentrums Felix Zöllner lockte viele Neugierige, gerade aus Schleswig an. Aber auch Dr. Steffen Oehme löste mit seinem Vortrag „Endoprothetik und Sport" Blockaden in den Gelenken. Als es dann um Resilienz mit Entspannungsübungen oder um Stressbewältigung bei Männern ging, sorgte das für allgemeine Erheiterung im Plenum. Schlussendlich wurde den Teilnehmern auch noch ein Rollenspiel präsentiert, in dem es um Konfliktlösungen im Berufsleben ging.

Die Rückmeldungen aus dem Teilnehmerkreis waren rundum positiv. Jeder hat die eine oder andere Botschaft für sich selbst mitgenommen.

Abgerundet und ausgeklungen ist die Tagung mit einer Besichtigung der NordArt und einem anschließenden Essen in der Alten Meierei. Gibt es einen schöneren Rahmen als das gemeinsame Erleben dieser unfassbar schönen Kunst. Spätestens dort war auch der letzte Teilnehmer vollständig begeistert.

Bei so vielen Eindrücken, Erlebnissen und gemeinsamer Unternehmung blicken wir auf eine rundum gelungene Veranstaltung zurück. Und nach der docConf ist bekanntlich vor der docConf. Schon jetzt gibt es Ideen für die 3. Veranstaltung dieser Art in 2018. Wir werden wieder berichten und Sie natürlich einladen.


Heide - Generationswechsel mit Innovationsschub

 

Wir werden der Nachfolger der Orthopädieschuhtechnik ARP in Heide

Das renommierte Orthopädieschuhtechnik Fachgeschäft ARP übergibt nach 39jährigem Firmenbestehen das Geschäft in der Norderstraße 38 in Heide in unsere vertrauensvollen Hände. Schon von Anfang an war die Sympathie der Firmeninhaber entscheidend für die Übergabe an uns. Geschäftsinhaber Georg Arp hat seine Kunden persönlich betreut, beraten und über viele Jahre begleitet. Ihm war es sehr wichtig, seine Kunden in besten Händen zu wissen.

Unser Geschäftsführer Torsten Meyer ist mit der Dithmarscher Region eng verbunden und eine Vielzahl unserer Mitarbeiter pendeln täglich von Heide zu ihren Arbeitsstätten. Es bestehen enge Kooperationen mit Pflegediensten und Einrichtungen. Wir freuen uns auf die "alten" und neuen Kunden von Herrn Arp und darauf, zukünftig die Menschen in Heide und Umgebung versorgen zu dürfen.

Gewinnbringend für die Heider Bevölkerung ist es, dass wir das gesamte Produktsortiment ab dem 01. Juli 2017 anbieten. Ob  Orthopädietechnik (Einlagen, Bandagen, Orthesen und Prothesen), sensomotorische Einlagen für Sportler, Maßschuhe, Einlagen für Sicherheitsschuhe sowie den gesamten Bereich Rehatechnik, ab dem 01.07.2017 erhalten Sie all das in der Norderstraße 38 in Heide.

Die Umbaumaßnahmen des Fachgeschäftes beginnen im Juni 2017. Für die Kunden hat das aber keine Auswirkungen, denn der Betrieb des Geschäftes wird auch während der Renovierungsarbeiten ohne Einschränkungen weiter laufen.

Wir freuen uns jetzt schon, den offiziellen Startschuss in unseren neuen Räumlichkeiten am 01. September 2017 geben zu dürfen und mit allen neugierigen Heiderinnen und Heidern zu feiern. Herrn Arp und seiner Familie wünschen wir eine wunderbare Zeit im wohlverdienten Ruhestand.

 

 
 

 

 

 

 

 




  Login